top of page

Kennen Sie Ihren Madero?

Das erste, was zu berücksichtigen ist, ist, dass alle Spieler auf der Welt unterschiedliche Qualitäten haben, sei es Geschwindigkeit, Kraft, Reflexe, Bewegung, Trainingsstunden usw. Es gibt viele Punkte, die sogar die Gewohnheit und das Wissen der Spieler mit ihrer eigenen Ausrüstung beeinflussen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ausrüstung nach Ihren Fähigkeiten auswählen, für die Sie Ihre Stärken und Schwächen kennen müssen.

Wichtig ist auch, dass du deine Spielweise kennst, gerne verteidigst, vielleicht angreift oder konterst, möglichst nah am Tisch oder auf mittlere Distanz spielst oder weiter hinten sein willst, weil deine Stärke in Topspin-Schlägen liegt, die mit einem viel Wirkung.

.

Beim Holzkauf muss man bedenken, dass man nicht derjenige ist, der sich an das Holz anpassen muss, wenn nicht das Gegenteil. Das verwendete Holz muss an Ihre Bedürfnisse, Ihren Rhythmus und den von Ihnen angewendeten Schulungsprozess angepasst sein. Sie müssen denken, dass das Holz zum Zeitpunkt des Spielens eine Verlängerung Ihres Armes ist, also müssen Sie es kennen und lieben, da es ein Teil von Ihnen sein wird.

Ich sage das, weil es Leute gibt, die Holzstämme kaufen, weil sie die besten auf dem Markt sein sollen und die Spieler sich nicht anpassen und sie vielleicht Wochen nach dem Kauf wegwerfen, ohne zu berücksichtigen, dass es eine wirklich notwendige Anpassung gibt Prozess, die Trainingszeiten und -stunden bei der Umsetzung, wenn sie grundlegend sind und die verwendeten Beläge müssen

unbedingt Ihren Fähigkeiten und dem Holz selbst entsprechen.

.

Hier geben wir einige Tipps, damit Sie verstehen, was Sie bei der Auswahl Ihres Madero am besten unterstützen kann.

.

Bevor wir beginnen, lassen Sie uns mit dem Ersten beginnen. Die richtige Auswahl Ihres Holzes geht Hand in Hand mit der Strategie, die Sie verwenden, um Ihre Spiele auf gute Weise zu spielen. Die Art der verwendeten Strategie bestimmt die Eigenschaften des Holzes in Bezug auf Geschwindigkeit, Kontrolle, Spin und Gewicht des Holzes.

Klassifizierung des Holzes.

DEF oder DEF +: für defensive Spieler, die Kontrolle und regelmäßige Angriffe suchen.

ALL (AllRound): für Spieler aller Spielstärken, die ihre Schläge sowohl offensiv als auch defensiv variieren.

OFF -: für variable Offensivspieler.

OFF: spezielle Kategorie und meiner Meinung nach am besten geeignet für Spieler, die gerne in Tischnähe angreifen

OFF +: für Offensivspieler, die hohe Geschwindigkeit, Spin und Technik suchen.

Nach diesen Kategorien führt unser Alobe-Team vibroakustische Frequenzmessungen mit Messwerkzeugen durch, die anhand von Werten feststellen, in welche Klassifizierung unsere Hölzer fallen.

Nachdem wir identifiziert haben, zu welcher Kategorie wir gehören, können wir analysieren, welche Art von Balance wir für unseren Madero wählen können, da die Gewichtsverteilung ein wichtiger Punkt für die von uns gewählte Bewegungsform innerhalb des Tisches ist.

Was bedeutet die Gewichtsverteilung in Tischtennisclubs?

Die meisten Spieler sind sich der Bedeutung der Gewichtsverteilung in ihren Schlägern nicht bewusst, und wir sind hier, um Sie über mögliche Vorlieben beim Bau ihrer Racks zu informieren und zu veröffentlichen.

Balance im Racketa: Balance ist die Messung des Schwerpunkts, kategorisiert nach (sehr niedrig - niedrig - mittel - hoch und sehr hoch). Das bedeutet, dass der Schwerpunkt zur Spitze hin stärker belastet oder zum Griff hin tiefer wird.

Wenn der Schwerpunkt stärker zur Spitze des Racks hin belastet wird, bedeutet dies, dass sich der Madero selbst schwerer als normal anfühlt, aber dies führt dazu, dass die Energieverteilung bei der Ausführung der korrekten Bewegung nach außen geht, dies ist wichtig auf der Suche nach aufgeladenem Topspin und langen Schlägen.

Wenn der Schwerpunkt näher am Griff liegt (niedriger Schwerpunkt). Dies bedeutet, dass das im Griff verwendete Holz schweres Holz ist, ein starkes Griffgefühl, Spieler, die nahe am Tisch sein möchten, die Verteilung des Gewichts nach unten beschleunigt die Bewegung des Handgelenks und gleichzeitig das Gefühl von das Holz heller als es scheint.

Beispiel:

2 Holz von 90 g. gleich schwer.

Holz A Sie werden ein sehr hohes Gleichgewicht haben.

Holz B wird ein sehr niedriges Gleichgewicht haben.

Eigenschaften: B wird sich unglaublich leichter anfühlen als A.

A Bessere Energieverteilung übersetzt in mehr Leistung als B.

B Handgelenkbeschleunigung besser als A.

A plus B für Topspin geeignet.

Diese Verteilung von Balance kann strategisch umgesetzt werden bei der Konstruktion einer Platte mit schweren Hölzern und Griffen mit leichtem Holz oder umgekehrt einer Konstruktion aus Platten mit leichten Schichten und Griffen mit schwerem Holz oder einer mittleren Balance von Zwischenschichten, es gibt viele Variablen Die Art des Griffs, ob gerade oder konkav, die Länge des Griffs, selbst wenn die Oberfläche, auf der der Griff geklebt ist, ausgehöhlt ist oder wenn der Griff selbst ausgehöhlt ist, all diese Parameter beeinflussen die endgültige Balance des Holzes.

.

Ich möchte betonen, dass es keinen besseren Weg gibt als den anderen, wie ich bereits sagte, alle Spieler auf der Welt sind unterschiedlich und suchen nach den Qualitäten, die ihrem Spielstil am ähnlichsten sind.

Balance.jpg
logo-transparent.png

Wir werden in der Lage sein, das gesuchte Gleichgewicht zu finden, jetzt müssen wir wissen, ob wir Starrheit über Flexibilität stellen oder umgekehrt.

Was ist Steifigkeit vs. Flexibilität bei Holz?

Steifigkeit bezieht sich auf die Härte des Holzes, das Maß an Elastizität und Biegung, das die Hölzer haben, je größer die Steifigkeit, desto mehr Möglichkeiten zur Erzeugung von Kontrolle und Geschwindigkeit, aber desto geringer die Möglichkeit, Spin oder Drehungen zu erzeugen.

.

Je niedriger die Steifigkeit, desto größer die Flexibilität und Wickelkraft, was sich in einer größeren Drehung niederschlägt.

.

Größere Steifigkeit qualifiziert für flachere Schläge und größere Flexibilität für Spin-Schläge.

.

An dieser Stelle ist es wichtig zu erwähnen, dass alle Hölzer der Welt unterschiedliche Dichte (Gewicht) und unterschiedliche Härte des Holzes haben, in unserem Fall verwenden wir die Chalais-Meudon-Skala, die die Härte des Holzes misst. In unserem Menü Abfragen - Holzarten finden Sie die Dichte und Härte der Hölzer, die wir im Bauwesen verwenden.

.

Zu bedenken ist, dass je höher die Härte des Holzes ist, desto mehr Geschwindigkeit erzeugen kann.

Ein weicheres Holz, mehr Gefühl und Kontrolle, aber weniger Geschwindigkeit.

Beeinflusst die Dicke des Madero die Flexibilität?

Ja. Die Dicke des Stammes zeigt folgendes an: dünnere Stämme unter 6 mm werden zum Drehen verwendet, während die dickeren Stämme zwischen 6 und 7 mm zum Antrieb der Kugel verwendet werden und die dickeren Stämme ab 7 mm zum Blockieren verwendet werden.

.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Kombinationen der Hölzer, um die richtige Dicke zu erzielen, von Hölzern mit 1 Schicht bis zu 9 Schichten, je nach Dicke jeder Schicht.

1 Holzschicht

3 Schichten Holz

5 Schichten, die 5 aus reinem Holz oder 3 aus Holz + 2 aus Verbundwerkstoff bestehen können.

7 Schichten, die 7 reines Holz oder 5 Holz + 2 Verbundwerkstoffe sein können.

9 Schichten, die, obwohl sie selten sind, auch mit mehr als 2 Schichten Verbindung noch vorhanden sind.

.

Die 1-Layer Timbers sind in der Regel ab 5 mm aufwärts und aus Hinoki-Holz, einem der begehrtesten in der Tischtenniswelt.

.

Wofür werden die Verbindungen oder Fasern in Tischtennisschlägern verwendet?

Es gibt verschiedene Arten von Materialien oder Technologien, die von den verschiedenen Marken von Tischtennisplatten wie Carbon, Tamca (Butterfly), ULC, ALC, ZLC, Aramid, Arilato, Aratox, Basalt, Fiberglass, Kevlar, Zilon, Glass Fiber, PBO . eingesetzt werden c, etc. Alle diese Technologien zielen in ihrem Wesen in erster Linie darauf ab, den Sweetspot des Holzes oder den sogenannten (Sweetspot) zu vergrößern. Dann sind einige steifer als andere und andere sind weicher, mehr oder weniger Vibrationen und Geschwindigkeitsbeitrag zum Holz, alles mit dem Ziel, dass diese Technologien dem Holz unterschiedliche zusätzliche Eigenschaften verleihen und je nachdem, wo die Faserplatte bereits aufgebracht ist Ob näher am Kern oder näher an der Außenschicht, auch die Orientierung, in der die Faser platziert wird, beeinflusst unter anderem horizontal, vertikal, 180 Grad oder 270 Grad.

Auf geht's Native !!! Was ist der Sweetspot?

Der Sweet Spot ist der beste Bereich, um den Ball zu treffen, der identische und stabilste Bereich Ihres Holzes und beginnt vom Schwerpunkt, der sich zu den Seiten hin ausdehnt.

Ausgehend von der Konstruktionsbasis einer Palette, die nur aus Holz besteht, ist der Sweet Spot kleiner als bei einem Holz mit Fasern. Je breiter der Sweetspot, desto weniger Energie wird verschwendet und er hat mehr Amplitude im identischen Bereich des Bootes, wodurch der Fehlerbereich verringert wird.

Was bedeutet es, wenn die Faser näher am Kern oder näher an der Außenschicht liegt?

Es gibt 2 verschiedene Techniken, eine namens INNER (Intern (a)) und die andere OUTER (extern (a)). Die Innenseite der Platte, die näher am Kern liegt, ermöglicht eine bessere Kontrolle und der Ball bleibt auf dem Holz, während die Außenseite darauf basiert, mit weniger Energie oder Kraft mehr Geschwindigkeit zu erzeugen und eine gute Leistung beizubehalten.

innervsouter.png

Ader

Ader

Äußere Schicht

Äußere Schicht

Äußere Schicht

Kohlefaser

Kohlefaser

Kohlefaser

Innere Schicht

Innere Schicht

Innere Schicht

logo-transparent_edited.png
logo-transparent_edited.png

Aloe-Mango-Sorten

Es gibt eine ganze Reihe von Griffarten und Ausführungen auf dem Markt, aber an dieser Stelle werden wir auf die von uns hergestellten Arten verweisen.

.

Es ist wichtig, dass Sie sich mit dem von Ihnen gewählten Griff wohl fühlen, egal ob Ihr Stil der eines Spielers mit klassischem Griff oder eines Spielers mit Bleistiftgriff ist. Wenn Sie Tischtennis lernen, empfehlen wir Ihnen, mit einem klassischen Griff zu beginnen Sie können sich leichter an das Erlernen von Strichen gewöhnen.

Taken ST ist ein gerader Griff ohne Kurven, sehr handlich für Spieler, die Bewegungsfreiheit und die nötige Leichtigkeit am Handgelenk mögen. Ideal für bessere Arbeitsdienste.

.

Genommen FL Concave mit einer langen ausgestellten Form, um ein Abrutschen der Hand durch plötzliche Drehungen oder Schweiß zu vermeiden. Zu den Vorteilen dieses Grifftyps gehören mehr Grip, um TopSpin auszuführen, Sicherheit und garantierte Kraft.

.

Taken China Pen (C-Pen) Man könnte meinen, dass der chinesische Pen-Spieler nur mit einer Seite der Palette spielen würde, jedoch haben sich Spieler dieses Stils im Laufe der Zeit weiterentwickelt und verwenden heute beide Seiten des Paddels. Einen Rückhandschlag namens Butterfly erzeugen, der sehr schwer auszuführen ist, aber gleichzeitig sehr effektiv und fulminant.

.

Der japanische Stift (J-Pen) gehört zu den ältesten und beliebtesten Spielstilen der 70er und 80er Jahre.Durch die neue Zeit wurde dieser Spielstil aufgrund der hohen körperlichen Anforderungen, die dieser Stil erfordert, hinter sich gelassen, ohne jedoch es ist immer noch einer der schönsten Spielstile, die es im Tischtennis gibt.

.

.

BackgroundEraser_20210520_120654686.png

Japanischer Stift

20210412_163520.jpg

Ich hoffe, diese Informationen sind eine große Hilfe für Sie, unser Ziel ist es, dass Sie all diese Parameter kennen, die der Tischtennisfamilie helfen, sich zu verbessern und bei der Auswahl eines Kits das Beste daraus zu machen. Wir versuchen auch, Ihre Zweifel auszuräumen und Antworten auf die große Frage zu finden: Kennen Sie Ihren Madero?

Das verbessert die Wettbewerbsfähigkeit. !!!!!!

Wenn Ihnen unsere Inhalte gefallen haben oder Ihnen unsere Arbeit mit dem Wald gefällt, können Sie auch eine freiwillige Spende machen, die uns sehr hilft, uns weiterzuentwickeln und für die Entwicklung unseres geliebten Sports aufzubauen.

.

Klicken Sie auf das Herz, um die Spende zu tätigen:

.

Unser Herz wird Ihnen für Ihren Beitrag sehr dankbar sein.

Corazón rojo del amor de los corazones

SPENDEN

BackgroundEraser_20210430_172804450.png
bottom of page